Drucken

Walliseller Nachwuchsmeeting 2020Vergangenen Freitag war es soweit: Die jungen Leichtathleten der Kategorien U12 bis U20 durften sich endlich wieder in einem ersten Wettkampf der Saison messen. Insgesamt 17 Vereine aus der Region Zürich aber auch überregional aus der Ostschweiz, der Innerschweiz, dem Aargau, dem Tessin und aus Liechtenstein fanden den Weg auf die wunderschön erneuerte blaue Leichtathletikanlage des Sportzentrums Wallisellen. Das vom Verein «SSC Athletics» in kürzester Zeit organisierte Nachwuchsmeeting bot die vier technischen Disziplinen Hochsprung, Kugelstossen, Weitsprung und Dreisprung an. Dabei wurden bei 131 Disziplinenstarts begeisternde 65 persönliche Bestleistungen erzielt. Die vielen leuchtenden Augen, die konzentrierten Vorbereitungen und die danach lachenden Gesichter waren nicht nur Dank für die rund 40 freiwilligen Helfern, sondern gleichzeitig Beweis dafür wie hungrig die jungen Athleten auf die Ausübung ihres Sports sind.

Die rund 65 gemeldeten Athleten – davon nicht weniger als neun Schweizermeister – erwischten einen fantastischen sonnigen Tag. Die Wallisellerin Ronja Heusser und Noelia Niederer (beide SSC Athletics) dominierten in ihren Altersklassen. Ronja (U12) sprang im Hochsprung 1.25m sowie Noelia (U14) im Weitsprung 4.92m und sie stoss die Kugel 9.56m weit. Damit stehen die Chancen der beiden SSClerinnen sehr gut, sich für die kantonalen Meisterschaften am 15. August in Zürich zu qualifizieren.

Zu den Fotos hier.